Spendenuhr / Spendenbarometer auf Website – Erfahrungen, Ideen

Neueste Themen Neueste Themen Fundraising Spendenuhr / Spendenbarometer auf Website – Erfahrungen, Ideen

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #2691
    Nikolai
    Teilnehmer

    Angeregt durch das update auf Commons Booking 2 sowie durch den baldigen Start gleich mehrerer Bike-Sharing-Inis (Soundbike, Küchenrad, tbc) kam mir die Frage: Nutzt eigentlich wer von Euch auf der Website eine Spendenuhr oder so etwas?

    Im Grunde gehört zur Grundidee eines Commons ja, dass laufende Kosten und Anschaffungen gemeinschaftlich transparent und gleichzeitig ohne Druck nach individuellem Willen und Können finanziert werden. Wie bei Bieterunden (bspw. in SoLaWis praktiziert) oder nach dem Hut-Prinzip bei KüFas o.ä. Auch ein Kulturzentrum hier in Münster hat die laufenden Kosten per Spendenkasse und Spendenthermometer (“Wie viel brauchen wir für warme Räume?”) gesammelt.

    Der Übertrag auf ein Freies Lastenradprojekt:
    Mit einer offen sichtbaren, regelmäßig aktualisierten Spendenuhr auf der Website (und dann vielleicht per HTML auch in Buchungs-Mails eingebettet) ließen sich (1) die Deckung laufender Kosten und auch (2) die Finanzierung geplanter Anschaffungen transparent aufzeigen und ggf. fördern. Hier könnten wir uns auch von Mehr-Stufigen Crowdfundings wie bei Startnext inspirieren lassen (z.B. “Mit 500,- € können wir LASSE mit einem MaxiCosi ausstatten” [Anm.: Betrag ist frei erfunden])

    Vielleicht hat wer von Euch sowas ja schon (mal gemacht) oder wüsste Websites, wo das so läuft. Bin gespannt auf Rückmeldeungen 🙂

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.